MitarbeiterInnen

Office

Office Management

Am Lehrstuhl seit Juli 2014

Kontakt

Aufgabenbereiche:

  • Allgemeine Verwaltung
  • Studienbetrieb

Werdegang:

  • ab Juli 2014 Lehrstuhl Industrielogistik
  • Mai 1983 - Juni 2014 Abteilung Studien und Lehrgänge

Persönliche Interessen:

  • Die Welt bereisen
  • Im Sommer Laufen, im Winter Skifahren
  • Kochen

Leitung

Lehrstuhlleiter und Vortragender

Am Lehrstuhl seit Oktober 2008

Kontakt

Forschungs- und Lehrschwerpunkte:

  • Strategisches Supply Chain Management
  • Variantenmanagement
  • Komplexitätsmanagement

Link zu den Veröffentlichungen im PURE Portal

Link zu den Lehrveranstaltungen in MUOnline

Link zu den betreuten Abschlussarbeiten in MUOnline

Werdegang:

  • Studien an der Karl-Franzens-Universität Graz
    • Betriebswirtschaftslehre (Verwaltungswirtschaft, Marketing und Operations Research)
    • Dolmetsch (Englisch, Spanisch)
  • Promotion zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Dissertation zum Thema „Voraussetzungen für die erfolgreiche Implementierung von IT-Systemen zur Management-Unterstützung“)
  • Gastprofessor/Gastlektor an Hochschulen in Ibague (Kolumbien), Riga (Lettland), Wien, Krems (Österreich)

Über Helmut Zsifkovits:

Die Leitung des Lehrstuhls IL hat mit Oktober 2008 Helmut Zsifkovits übernommen. Er absolvierte das Studium der Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz, war Universitätsassistent an der Universität Graz, Bereichsleiter Logistik/Industrie der Österreichischen Akademie für Führungskräfte, Geschäftsführender Gesellschafter der Systemlogistik GmbH, Projektleiter am evolaris eBusiness Competence Center in Graz, Leiter der Verwaltungsakademie der Stadt Graz sowie Teamleiter für Intranet-Projekte der UBG/DaimlerChrysler AG.

Helmut Zsifkovits lehrt an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. Arbeitsschwerpunkte sind Logistik, Supply Chain Management und Komplexitätsmanagement. Zu diesen Themen entstanden zahlreiche Publikationen.

Er ist Präsident des European Certification Boards for Logistics (ECBL) und des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik Österreich (BMÖ). Er ist Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik Österreich (BVL) und leitet deren Regionalbüro Steiermark.

Neben der Leidenschaft für Logistik gibt es noch die Liebe zur Literatur und zur Ferne. Helmut Zsifkovits verbindet die berufliche Notwendigkeit von Auslandsaufenthalten mit der persönlichen Lust am Reisen. Schreibt auch gerne abseits wissenschaftlicher Themen. Sucht und findet Gedanken und Worte, besonders gerne in den Wüsten des amerikanischen Südens, den Urwäldern Kolumbiens, den englischen Mooren oder unter den Vulkanen Islands. Und wenn die Worte versagen, sind da noch die Bilder.

Stellvertretende Leitung

Stellvertretender Lehrstuhlleiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vortragender, Ansprechpartner für internationale Kooperation

Am Lehrstuhl seit Juli 2016

Kontakt

Forschungs- und Lehrschwerpunkte:

  • Sozio-ökonomische Analyse von strategischen Entscheidungsprozessen
  • Empirische Wirtschaftsforschung, Durchführung von empirisch-statistischen Prozeduren in Laborexperimenten und Feldstudien, Multivariate Analysen, Strukturgleichungsmodellierung, Simulation
  • Prozessmanagement, Materialflussmanagement, Logistiksystemgestaltung, Fabriksplanung und -betrieb
  • Produktionsplanung, Produktionssteuerung und Produktionslogistik
  • Smart Logistics
  • Industrie 4.0 für KMUs

Link zu den Veröffentlichungen im PURE Portal

Link zu den Lehrveranstaltungen in MUOnline

Link zu den betreuten Abschlussarbeiten in MUOnline

Internationale Forschungstätigkeiten:

  • Adjunct Associate Professorship – Faculty of Business, Management and Economics – University of Latvia (Latvia)
  • Registered Expert for "Industrial Engineering and Industrial Management" at the European Commission - (EX2020D389890)
  • Visiting Researcher at ELCOM (Slovakia) and Department of Manufacturing Management – Technical University of Kosice (Slovakia)
  • Visiting Researcher at the E–LSCM (Excellence Center in Logistics and Supply Chain Management) – Department of Industrial Engineering – Chiang Mai University (Thailand)
  • Guest Lecturer – University of Latvia (Latvia), University of the Sunshine Coast (Australia), Free University of Bolzano – Bolzano (Italy), etc.
  • Guest Editor and Reviewer – sustainability – Special Issue "Industry 4.0 for SMEs – Smart Manufacturing and Logistics for SMEs" – (ISSN 2071-1050)
  • Reviewer – Journal of Cleaner Production (ISSN 0959-6526)
  • Reviewer – Management and Production Engineering Review – (ISSN 2080-8208)
  • Reviewer – Studies of Transition States and Societies – (ISSN 1736-8758)
  • Reviewer – Chiang Mai University Journal of Natural Sciences – (ISSN 1685-1994)
  • Reviewer – International Conference on Industrial Engineering and Operations Management (IEOM) 2019, 2020
  • Reviewer – International Conference on New Challenges in Economic and Business Development (BVEF) 2020
  • Guest Editor – Contemporary Approaches of International Business Management, Economics, and Social Research – (ISBN 978-3737513296)
  • ORCID iD – 0000-0003-1496-3388

Werdegang:

  • Dissertation im Bereich Industrial Management zum Thema „The Impact of Decision Making Process Maturity on Decision Making Efficiency" – University of Latvia
  • Besuch einzelner Lehrveranstaltungen im Rahmen der Dissertation – Montanuniversität Leoben
  • Besuch einzelner Forschungsseminare im Rahmen der Dissertation – Technische Universität Graz
  • Masterstudium International Supply Management – FH Joanneum
  • Diplomstudium Industriewirtschaft – FH Joanneum
  • Reife- und Diplomprüfung – Höhere technische Bundeslehranstalt Wolfsberg
  • Industrieerfahrung in Produktion und Logistik, u.a. in den Bereichen: Implementierung und Optimierung von ganzheitlichen Produktionssystemen, Materialstammdatenmanagement, Bestandsmanagement bzw. Optimierung von globalen Supply Chains
  • Wissenschaftlicher Referent am Lehrstuhl für International Business Economics am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Fulda im Forschungsverbund mit der Universität Kassel, Tätigkeiten in Bereich Forschung, Lehre und Wissenstransfer

Persönliche Interessen:

  • Die Welt bereisen
  • Sport betreiben (MTB, Karate, Fitness)
  • Weiterbildung

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vortragender

Am Lehrstuhl seit Oktober 2020

Kontakt

Forschungsschwerpunkte:

  • Simulationsgestützte Optimierung und Modellierung logistischer Systeme
  • Produktionssteuerungsverfahren
  • Digitale Zwillinge von logistischen Prozessen

Link zu den Veröffentlichungen im PURE Portal

Lehrschwerpunkte:

  • Prozessmanagement
  • Materialflussmanagement
  • IT-Einsatz in der Logistik

Link zu den Lehrveranstaltungen im MUOnline

Werdegang:

  • Leitender Simulations- und Modellierungsexperte bei Fesios GmbH
  • Masterarbeit „Simulationsbasierte Bestandsoptimierung an den Entkopplungspunkten einer mehrstufigen Fertigung“ bei Plansee SE
  • Masterstudium Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
  • Bachelorarbeit „Identifikation von Nutzenpotentialen von cyber-physischen Systemen in der Produktionslogistik“
  • Produktionsplanung und Qualitätssicherung bei Plansee SE
  • Bachelorstudium Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
  • Prozessgestaltung und -Optimierung bei Fronius International GmbH
  • Lehre zum Elektroniker bei Fronius International GmbH

Persönliche Interessen:

  • Die Welt bereisen
  • Sport betreiben
  • Passionierter Podcast-Hörer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vortragender

Am Lehrstuhl seit November 2020

Kontakt

Forschungsschwerpunkte:

  • Ökologische Bewertung von transport- und produktionslogistischen Prozessen
  • Digitalisierung und Digitale Transformation in der Industrielogistik

Link zu den Veröffentlichungen im PURE Portal

Lehrschwerpunkte:

  • Transportlogistik
  • Materialflussmanagement und Materialflussrechnung
  • IT-Einsatz in der Logistik

Link zu den Lehrveranstaltungen in MUOnline

Werdegang:

  • Lead SaaS Software Engineer bei GEO-LINE GmbH
  • Praktikant und Masterand im Logistikmanagement respektive der Green Logistics Strategie bei Porsche AG
  • Bachelorand Produktionsplanung bei Hermes Schleifmittel GmbH
  • BSc und MSc Studium der Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
  • Alpen-Adria Gymnasium Völkermarkt

Persönliche Interessen:

  • Die Welt bereisen
  • Mountainbiken und Laufen, je nach Wetter und Laune
  • Wassersport

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Vortragende

Am Lehrstuhl seit Oktober 2017

Kontakt

Forschungsschwerpunkte:

  • Modellierung logistischer Systeme
  • Smart Logistics

Link zu den Veröffentlichungen im PURE Portal

Lehrschwerpunkte:

  • Grundlagen Industrielogistik
  • IT-Einsatz in der Logistik

Link zu den Lehrveranstaltungen in MUOnline

Werdegang:

  • Masterstudium Industrielogistik Montanuniversität Leoben
  • Masterarbeit:"Leistungs- und Verfügbarkeits-KPI´s in Automatikanlagen"
  • Delta Akademie der Montanuniversität Leoben (Programm für Nachwuchsführungskräfte in Kooperation mit der Universität St. Gallen)
  • Unternehmensprojekt bei Österreichischer Post AG :"Autonome Hoflogistik" 
  • Universitat Autònoma de Barcelona (Auslandssemester)
  • Bachelorstudium Industrielogistik Montanuniversität Leoben
  • Bachelorarbeit: "Evaluierung von Prozessen der internen Logistik am Beispiel der voestalpine Stahl Donawitz GmbH"
  • Lehre zur Berufsfotografin
  • Abteigymnasium Seckau

Persönliche Interessen:

  • Die Welt bereisen
  • Sport betreiben
  • Lesen

Studentische MitarbeiterInnen

Studentischer Mitarbeiter

Am Lehrstuhl seit Mai 2021

Kontakt

Aufgabengebiet:

  • Projektmitarbeit im Rahmen von Industrie- und Forschungsprojekten

Werdegang:

  • Studienvertretung Industrielogistik
  • BSc Studium der Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
  • HTL Leoben - Industrielogistik

Persönliche Interessen:

  • Sport (Triathlon, Fußball, Boldern)
  • IT
  • Lesen